Sie sind hier: Wissen  >  Dachfenster Holz vs. Kunststoff

Dachfenster-Holz oder Kunststoff?

Holzdachfenster werden in Deutschland heutzutage weniger verkauft bzw. verbaut, da diese pflegeintensiver als Kunststoff-Dachfenster sind. Die Erfahrung zeigt, dass Holz von Natur aus prädestiniert ist, Wasser aufzunehmen.

 

Hier haben wir für Sie die Pro- und Contra-Argumente der Holz vs. Kunststoffdachfenster zusammengestellt:

 

Unser Fazit:

Die Entscheidung liegt hier ganz beim Ihrem Geschmack.

In feuchten Räumen mit viel Kondensat bzw. Schwitzwasser, wie z.B. im Badezimmer, Schlafzimmer und/oder in der Küche, sollte man sich auf jeden Fall für das Kunststoffdachfenster entscheiden. Geschieht dies nicht, tritt früher oder später die auf unseren Bildern dargestellte Fäule im Rahmen und/oder Flügel auf.

 

Unser Tipp: KUREDA bietet Kunststoff und auch Holz Dachfenster als 1zu1 Austauschdachfenster mit Wärmedämm-Isolierverglasung der Premium Klasse für den leichten Austausch der alten und faulen Holzdachfenster.

 

Probleme mit Schimmel und Fäule an den Dachfenstern:

Weiß gestrichen und dennoch verfault
Fäule im Braas Holzdachfenster
Fäule im Roto Holzdachfenster
Dachfenster Schwitzwasserfäule
Fäule im Velux Holzdachfenster